netECM:App

Durch netECM:App kann eine Applikation inklusive aller Einstellungen und dazugehörigen Collections innert wenigen Sekunden nach einem genau standardisierten und ausgiebig getesteten Namenskonzept in SCCM 2012 erfasst werden.

Der SCCM-Administrator wird dabei optimal unterstützt, eine Applikation zu erfassen.

-      Der zeitliche Aufwand wird durch die Automatisierung zu 80% reduziert

-      Der Einsatz von netECM:App garantiert einen erheblichen Standardisierungsgrad
       (alle Applikationen werden standardisiert eingecheckt)

-      Mehrere Personen können Applikationen mit dem identischen automatisierten Standard 
       einchecken

Mit dem zusätzlichen Einsatz des netECM:Launcher kann der Eincheck-Vorgang noch beschleunigt werden, da für den netECM:Launcher die Installations- und Deinstallations-Befehle sowie die Detection Methods bekannt sind.

Ihr Nutzen

-      Standardisierungskonzept

  • Trennt die Paketentwicklung vom Check-In Prozess durch Development und Entwicklungsshare

-      Reduktion der Fehleranfälligkeit

-      Zeitersparnis für Kontrollen und Registration der Applikation um 80 %

  • Das Einchecken einer Applikation in SCCM 2012 mit allen Dependencies, Detection Methods, Deployment Types etc. wird massiv schneller
  • Namenskonzepte werden zu 100% eingehalten

Minimal-Voraussetzungen

-      SCCM 2012 Umgebung

Empfohlene Voraussetzung

-      SCCM 2012 Umgebung

-      netECM:Launcher für komplett automatisiertes Check-In einer Applikation

 

Detaillierte Informationen finden Sie auch unter www.netecm.ch.

top
Netree AG
IT Consultants
Industriestrasse 14
CH-4658 Däniken
Tel.
+41 62 288 74 74
Fax
+41 62 288 74 89